Kennst Du die Anzeichen einer Zuckersucht?

zuckerVielleicht denkst Du, diese Ausdrucksweise sei etwas übertrieben. Abhängig von Drogen oder Alkohol, ja davon hört man immer wieder. Doch auch von Zucker kannst Du abhängig werden, und oft werden die Symptome abgetan und heruntergespielt. Niemand wird das jemals zugeben, denn sonst müßten die Lebensmittelhersteller, ähnlich wie die Tabakwarenhersteller, auf der Verpackung einen Warnhinweis anbringen.

Woran erkennst Du eine Zuckersucht?

Die Symptome sind vielfältig und können auch mit anderen Erkrankungen in Zusammenhang gebracht werden. Wenn Du oft Fast Food, Fertigprodukte oder Kuchen zu Dir nimmst und Dir gesüßte Getränke wie Eistee und Limonaden einen Energiekick geben bist Du wahrscheinlich dicht dran. Zuckersucht macht sich auf jeden Fall in Heißhunger auf Süßigkeiten bemerkbar. Dein Blutzuckerspiegel steigt rasant an um dann schnell in den Keller zu fallen. Oft fällt er tiefer als vor der Zuckermahlzeit und das Verlangen nach Süßem stellt sich erneut ein – ein Kreislauf ohne Ende.

Kennst Du das? Du hast Appetit auf ein Stück Schokolade und nimmst Dir fest vor, nur ein kleines Stück zu essen. Ist das Stück alle, nimmst Du Dir das nächste und dann – noch eins…    Du hast das Gefühl, nicht aufhören zu können.

Den meisten Menschen geht es so wie Dir. Aber keine Sorge, es ist möglich, aus dieser Achterbahn wieder auszusteigen. Frühere Teilnehmer am Zuckerexperiment haben gelernt, besser damit umzugehen und Alternativen gefunden, um dem Kreislauf zu entkommen.

All diese Informationen habe ich für Dich in meinem neuen Projekt: „30 Tage ohne… Zucker – Das Experiment“ zusammengefaßt. Ich habe alle Schritte, die wir gemeinsam  gegangen sind in einer Übersicht zusammengestellt. Du bekommst das ganze von mir für einen begrenzten Zeitraum völlig kostenfrei – denn ich bin der Meinung: „Was ich tun konnte kannst Du auch tun“.

Du bekommst außerdem jede Menge Unterstützung in Form von E-Mails mit zusätzlichen Informationen, Tips, Links und Rezepten. Bei Fragen stehe ich Dir jederzeit mit einer gesonderten E-Mail-Adresse mit Rat und Tat zur Seite. Auch das ist für Dich völlig kostenfrei.

Wenn Du der Zuckersucht entkommen willst, hol Dir hier die Informationen.

Ich freue mich darauf, Dich beim Experiment wiederzusehen.

Bleib gesund.
Deine Sabine Güntsche

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.