Alles Margerine, oder was?

newsWie ist das nun eigentlich mit der Margerine? Sie ist gesünder als Butter, weil der Fettgehalt niedriger ist und weil Pflanzenfett besser ist als tierisches Fett.
Wer das glaubt ist leider nicht ganz auf dem aktuellsten Stand.
Seit Jahren wird Margarine als gesunde Alternative zu Butter permanent beworben. Aber stimmt das wirklich?
Bereits vor einiger Zeit habe ich mal nachgelesen, was Margerine so alles beinhaltet. Sicher, die meisten Sorten werden auf der Basis von Pflanzenöl hergestellt. Das ist aber auch schon alles. Jeder, der schon einmal Öl gesehen hat, weiß, daß es bei Zimmertemperatur flüssig ist.
Gehen Sie jetzt mal an Ihren Kühlschrank und öffnen den Deckel der Margerinedose… Ist das wirklich flüssig?
Auf der Zutatenliste stehen außer dem Pflanzenöl jede Menge Sachen, u.a. auch gehärtetes Fett, Emulgatoren, Konservierungsstoffe, Aroma und Farbstoff. Klingt das nach einem gesunden Lebensmittel?
Fakt ist eines, können Sie nicht auf das „Streichfett“ auf Ihrem Brot verzichten, nehmen Sie lieber etwas Butter…
Lesen Sie hier die Kritikpunkte von Foodwatch zu diesem Thema am besten selbst nach oder verwenden Sie in Zukunft reines Olivenöl aufs Brot. So macht man das in Spanien…

4 Gedanken zu „Alles Margerine, oder was?

  1. Generally I don’t learn post on blogs, but I wish to say that this write-up very forced me to take a look at and do it! Your writing style has been surprised me. Thanks, very great article.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.