Wer kauft nur diese ganzen Pillen?

AbnehmpillenSeit einigen Wochen bekomme ich regelmäßig E-Mails mit  folgendem Inhalt:

…Guten Tag ,

Werden Sie jetzt die überschüssigen Pfunde los!

Nehmen Sie sicher und schnell 15 KG in nur
4 Wochen ab. Der TESTSIEGER: hier kommt dann ein Link zum Angebot und unterzeichnet ist mit Online-Apotheke…

Dieses Phänomen ist nicht nur im Internet zu beobachten sondern auch in allen möglichen Frauenzeitschriften. Im Moment scheint jeder nur noch abnehmen zu wollen und nach Diäten zu suchen, denn die Medien egal ob online oder offline, reagieren nur auf die Nachfrage.  Dabei scheint jedes Mittel recht zu sein, Hauptsache es ist billig und man muß keinen Sport machen. Bereits an dieser Stellte beißt sich die Katze in den Schwanz. Denn genau diese Einstellung ist in den allermeisten Fällen dafür verantwortlich, daß Übergewicht überhaupt erst entsteht.  Die Menschen in der heutigen internetbasierten Welt bewegen sich wenig bis gar nicht und während sie so bewegungslos dasitzen stopfen sie Tonnen von Billiglebensmitteln in Form von Süßigkeiten, zuckerhaltigen Getränken und Fertiggerichten in sich hinein.

Diese Einstellung ändert sich auch dann nicht, wenn sie dann festgestellt haben, daß sie zu dick sind. Dann sind in Foren Überschriften wie: „Suche Abnehmpillen- wirksam und billig“ zu lesen. Wo das hinführt kann man sich denken, warum sonst gibt es soviele Angebote von Abnehmpillen & Co?

Im Internet gibt es ein unüberschaubares Angebot von Seiten mit diesen Produkten. Viele sind dann auch noch relativ günstig zu bestellen und so ist das Schlimmste bereits vorprogrammiert – Herz- u. Kreislaufbeschwerden. Auch die vielen Seiten, auf denen verschiedene Nebenwirkungen aufgezeigt und die Menschen gewarnt werden, ändern nichts daran. Die Menschen kaufen diese Pillen, als gäbe es kein Morgen…

Bei meiner Suche ist mir außerdem aufgefallen, daß auf einschlägigen deutschen Seiten ganz explizit vor Angeboten aus dem Internet gewarnt wird. Man wisse nicht, was man bekommt und die Wirkung ist auch zweifelhaft… Aus meiner Sicht ist es ganz egal, wo man derartige Pillen kauft, auch die aus unseren Apotheken sind keine Lösung für Übergewicht. Der einzige Vorteil bei einem „deutschen“ Produkt“ ist, daß Inhaltsstoffe, die in anderen Ländern zugelassen sind oder gar keiner Zulassung unterliegen nicht verarbeitet werden. Sonst bestehen sie auch nur aus Chemie oder synthetisch gewonnenen Wirkstoffen.

Laß Dich bitte nicht von derartigen Werbespots beeinflussen! Dahinter steckt inzwischen ein ganzer Industriezweig. Die Pharmakonzerne verdienen sich dumm und dusselig an dieser Strategie und sie werden alles tun, damit das so bleibt. Diese Pillen sind niemals die Lösung für ein Gewichtsproblem, auch wenn Du kurzzeitig Erfolge damit erzielst. Für eine dauerhafte Gewichtsreduzierung ohne Nebenwirkungen (außer dem Abnehmen selbst :-)) ist es absolut unerläßlich, sich Gedanken über die eigene Ernährungsweise zu machen und Bewegung in den Alltag zu integrieren.  Auch diese beiden Punkte lassen sich relativ einfach und preisgünstig realisieren.

Information ist immer der erste Schritt. Wenn Du es wirklich ernst meinst, hol Dir meinen kostenlosen Report über die lebenslange Traumfigur. Du kannst ihn hier oben rechts herunterladen. Erwarte keine Wunder, es ist der erste Schritt in eine andere Richtung.

Übernimm selbst die Verantwortung für Deinen Körper, nur so kannst Du gesund bleiben (werden).

Deine Sabine Güntsche

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.