Ist vegan gesund?

GemüseWenn man sich mit alternativen Lebensmitteln beschäftigt, begegnen einem auch Menschen, die diese Produkte verwenden. So ging es auch mir. In letzter Zeit begegnen mir immer wieder Menschen, die vegetarisch oder sogar vegan leben. Inzwischen sind sie nicht nur in Bioläden oder auf Wochenmärkten anzutreffen, sondern auch in Supermärkten und Kaufhäusern. Auch diese Geschäfte bieten inzwischen reichlich vegetarische oder auch vegane Produkte an und haben meistens sogar eine Hausmarke in Bioqualität. Fast könnte man annehmen, es gibt so etwas wie einen Trend. Doch auch hier rate ich zur Vorsicht, denn es ist nicht so einfach wie es scheint.

Auf der einen Seite ist es sehr lobenswert, wenn Familien ihre Lebensmittel im Biomarkt einkaufen oder ein derartiges Produkt im Supermarkt erwerben. Andererseits sind auch diese Produkte, insbesondere Fertigprodukte, oftmals mit Lebensmittelzusatzstoffen hergestellt. Insbesondere sind mir in diesem Zusammenhang vegane und vegetarische Fleischersatzprodukte aufgefallen. Einige davon enthalten Farb- und Geschmackstoffe. Auch hier solltest Du genau hinsehen, bevor Du es kaufst. In meiner Artikelserie „Wie soll das noch weitergehen – die Alternativen“ habe ich nur solche Produkte aufgelistet, die frei von Zusatzstoffen sind.

Wie bei allen anderen Lebensmitteln gilt auch hier, alles so frisch wie möglich zu verwenden. Denn auch hinter veganen und vegetarischen Produkten stecken oft große Lebensmittelkonzerne.

Solltest Du die Absicht haben, Dich vegetarisch oder vegan zu ernähren, sei bitte sehr aufmerksam beim Einkauf. Wenn wir Produkte mit Zusatzstoffen nicht kaufen, können wir vielleicht verhindern, daß die Lebensmittelindustrie auf den Veggie-Zug aufspringt und sich dort austobt.

Bleib gesund.
Deine Sabine Güntsche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.